Glaskunst von Beate Kuchs – faszinierende Abbilder des eigenen Sehens

glasinstallation-das-festmahl

„Beate Kuchs beschäftigt sich mit dem Leben, das sie umgibt. Aus ihm bezieht sie ihre Ideen, die sie in komplizierten Gussverfahren zu Glasbildern und Glasobjekten formt … und dabei zu faszinierenden Abbildern ihres eigenen Sehens gelangt … Sie formt das Gesehene als abstrakte Objekte mithilfe ihrer Materialkenntnis, ihrer Fähigkeit der Formreduzierung und ihrem talentierten Farbgefühl.“

Hans-Jürgen Buch, Designer, Frankfurt/Main, Ausstellung bei Degussa Frankfurt/Main

Jedes meiner Glasobjekte hat eine Seele

Jedes meiner Werke hat eine Seele. Glas mit seiner Wandlungsfähigkeit und seiner Lichtdurchlässigkeit ist das optimale Medium für die Umsetzung meiner Themen. So stelle ich immer wieder Wasser und Eis dar, auch die Verletzung von Wasser durch Verschmutzung wie Plastik (Plastik im Meer-Projekt, 2010). Der Mensch, der jede Stimmung mit seinem Körper ausdrückt, ist ein weiteres für mich wichtiges Thema. Wir alle sind einzigartig in unserem Sein und suchen nach etwas, das unsere Persönlichkeit anspricht.
Das hat natürlich auch mit meiner Vita zu tun, die Sie hier finden.
Auf mehreren Ausstellungen im Jahr, auch ausserhalb des Ateliers,  können Sie meiner Kunst begegnen.

glasskulptur-plastik.im-meer

Mit meiner Glaskunst hinterlasse ich Spuren

Ich habe künstlerisch mit vielen Materialien gearbeitet. Ich habe fotografiert, Texte geschrieben, mit Papier und Stoff, Holz und Stein gearbeitet. Mit den vielen Theaterprojekten konnte ich mich auch ausdrücken und mein Publikum berühren – für einen Moment. Mit meinen Glaswerken hinterlasse ich dauerhafte Spuren. Davon zeugen auch die zahlreichen Referenzen. Für weitere Details lesen Sie meine Vita.

logo-bbk-oldenburg

Der BBK ist der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler. Er ist demokratisch aufgebaut und ohne parteipolitische Bindungen.

Die Ortsgruppe Oldenburg desBBK vertritt die kulturpolitischen und wirtschaftlichen Interessen von über 100 Künstlerinnen und Künstlern aus Oldenburg und dem Umland. Er gehört zum Landesverband Niedersachsen und zum Bundesverband in Berlin.
Seit 2017 bin ich Mitglied, 2017 bis 2020 im Vorstand.

www.bbk-oldenburg.de

cre8 oldenburg ist das Netzwerk für die Oldenburger Kreativwirtschaft. Mit Veranstaltungen, Messen, Festivals und anderen Formaten  wurde hier eine Plattform geschaffen, auf der sich Kreative treffen, Ideen entwickeln und austauschen können. Zudem bringt cre8 oldenburg Kreativunternehmen und klassische Wirtschaftsunternehmen und Institutionen zusammen, um gemeinsam innovative Ideen zu entwickeln. Das Netzwerk wird von der Wirtschaftsförderung Oldenburg und dem niedersächsischen Wirtschaftsministerium unterstützt.
Mitarbeit im Organisationsteam cre8_dialog und cre8_open bis 2020.

www.cre8oldenburg.de

logo-cre8-netzwerk-oldenburg
logo-kulturboerse-nordwest-oldenburg

Die Kulturbörse Nordwest wurde 2018 ins Leben gerufen. Im Februar 2020 fand die erste Kulturbörse statt. Sie ist Forum für Künstler, Kulturvermittler,  Veranstalter, Kreativwirtschaftler, MedienvertreterInnen im Nordwesten Deutschlands. In zahlreichen Workshops, live-events und Begegnungen  stellen sich Künstler dem Publikum und Veranstaltern vor.  Öffentliche Abendveranstaltungen und eine Preisverleihung für die besten Darstellungen runden das Programm ab.
Mitglied des Organisationsteams und Gestaltung der Preise.

www.kulturboerse-nordwest.de